Loading...
Skip to Content
Susann Rüsch
Seit über 13 Jahren arbeite ich in eigener Praxis als Heilpraktikerin für Psychotherapie im Hamburger Westen. Nach dem Studium der Politik­wissen­schaften und zehn­jähriger journa­listi­scher Tätigkeit wurde der Wunsch, immer größer, den beruflichen Fokus auf den psychologisch-therapeutischen Bereich zu verlegen.
Meine Schwerpunkte liegen unter anderem in der Bearbeitung von Störungsbildern wie Ängsten, Zwängen, Depressionen, Lebenskrisen. Auch die Bewältigung von Trennungen, Trauer und Verlust oder Traumata sowie die psycho-onkologische Begleitung mit all ihren Facetten spielen eine große Rolle.

Ich liebe meinen Beruf!

Susann Rüsch
Psychotherapie (HP)
Die Praxis
Hohenzollernring 18, Hamburg-Ottensen

Background

Ausbildungen

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hamburg / Klinische Hypnose (Milton-Erickson-Gesellschaft) und hypnosystemische Konzepte / Zertifizierter wing-wave®-Coach (Besser-Siegmund-Institut) / Sport- und Mental-Coach (Deutsches Sport- und Business-Institut) / Entspannungstherapeutin und Coach / Therapeutin für Psychosomatische Energetik (Verbindung Neuroimmunologie und Medizin) / Weiterbildungen in systemischen Ansätzen und Psycho-Onkologie

Tätigkeiten

Therapeutin und Hypno-Therapeutin im Deutschen Institut für Angstüberwindung / Sport-Mental-Coach im Institut für Leistungsmaximierung, Hamburg / Mitarbeiter- und Führungskräfte-Coach bei der IGS-Schreiner-Group, Hamburg / seit 2010 selbständig in eigener Praxis / Produktion eigener medizinischer Audio-Dateien bei psychosomatischen Störungsbildern wie Angst, Burnout, Krebs / Gründung der → Mental Health Support Solutions GmbH (MHSS), Krisenmanagement und well-being in der Seefahrt weltweit

Leistungen

Ängste, Phobien, Panikattacken, Zwänge
Dieses Störungsbild macht in meiner Praxis den grüßten Anteil aus. Durch Stress, Überforderung und alte Verhaltensmuster rutschen immer mehr Erwachsene, Kinder oder Jugendliche in die Angst. Kontinuierliche Angst und Panikattacken weisen immer auf ein emotionales Ungleichgewicht hin: Menschen leben im Außen etwas anderes als in ihrem Inneren ist. Etwa 10% der Bevölkerung in Deutschland leidet im Laufe des Lebens an einer behandlungsbedürftigen Angststörung. Häufig gehen Depressionen und zwanghaftes Verhalten damit einher. Ich helfe Ihnen dabei, die Auslöser der Angst zu identifizieren und zu bewältigen, was mit Gesprächstherapie, wingwave und Hypnotherapie oft schnelle Erfolge bringen kann, aber in der Regel auch davon abhängt, wie lange die Angst bereits Teil des Lebens ist.
Depressionen / Lebenskrisen
Wir alle geraten in unserem Leben in Situationen, in denen wir das Gefühl haben, dass die Dinge außer Kontrolle geraten. Dass uns alles über den Kopf wächst und unser Leben wie ein Kartenhaus zusammenbricht. Wo sich alles bleischwer anfühlt, man wie gelähmt ist. Gefühle von Rückzug, Verzweiflung, Trauer, Überforderung und Hilflosigkeit machen sich breit. Die Frage ist dann: Wie soll ich das bewältigen, was kann ich tun, um mich da wieder rauszuarbeiten und vor allem wie?
Für Viele ist die größte Hürde, erst einmal offen damit umzugehen. Dazu zu stehen, dass es Phasen im Leben gibt, in denen man eben nicht gut funktioniert und dass man vielleicht sogar Hilfe benötigt, um aus der Krise herauszukommen.
Lern- und Leistungsblockaden, auch im Sport

Lern- und Leistungsblockaden können in Schule, Studium oder Beruf bestehen. Sie zeigen sich in der Regel durch Konzentrationsstörungen, Blackout, übersteigerte Nervosität oder Angst vor Prüfungen. Leistungsblockaden im Sport können beispielsweise zur Folge haben, dass Sportler immer wieder in die Verletzung arbeiten oder aus unerklärlichen Gründen in Wettkampfsituationen nie ihr volles Potential abrufen können. In beiden Fällen gilt es die Muster bzw. Ursachen zu identifizieren.

Psycho-Onkologie
Krebs ist eine körperliche Erkrankung. Fest steht aber auch: Psychische Belastungen haben nachweislich einen Einfluss auf das Immunsystem. Krebs ist also immer ein multikausales Geschehen, bei dem Körper, Geist und Psyche ganzheitlich betrachtet werden sollten.
Wann ist psychologische Hilfe sinnvoll?
Bis zu 39 Prozent der Patienten werden durch die Diagnose Krebs traumatisiert. Ebenso viele leiden an behandlungsbezogenen Ängsten durch Chemo- oder Strahlentherapie oder an Depressionen, die sich während oder nach der Erkrankung einstellen.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es vielen Patienten bereits hilft, das Trauma, das durch die Erkrankung entstanden ist, aufzulösen. Dadurch ist es möglich, mit den Ängsten um Gesundheit und Zukunft besser zurecht zu kommen, sich nicht mehr ohnmächtig zu fühlen. Letztendlich geht es darum, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern, jedem Raum für seine Befürchtungen und Gedanken zu geben. Und es geht darum, Stressmuster zu entlarven, die die Krankheit möglicherweise begünstigt haben und diese für die Zukunft zu verändern. Zudem besteht die Möglichkeit, mit gezielten Verfahren wie Wingwave schnell und effektiv traumatisierende Momente zu verarbeiten. Darüber hinaus können Entspannungs- sowie Visualisierungsmethoden helfen.
Psychosomatik
Psychosomatik ist die Lehre davon, wie Körper, Geist und Psyche sich gegenseitig beeinflussen. Wenn es der Seele schlecht geht, dann geht es auch dem Körper schlecht.
Unter psychosomatischen Erkrankungen versteht man körperliche Erkrankungen und Beschwerden, die durch psychische Belastungen oder Faktoren hervorgerufen werden. Einige meiner Klienten wurden manchmal jahrelang ausschließlich auf Grund ihrer körperlichen Krankheiten behandelt. Das kann nicht der Weg zur Heilung sein. Denn wenn die Psyche der wesentliche Mitverursacher ist, dann ist sie auch der zentrale Schlüssel zur Heilung.
Raucherentwöhnung
Zunächst einmal: Wer sich entscheidet, das Rauchen aufzugeben, muss es WIRKLICH wollen! Das ist der erste Schritt auf dem Weg zum Nichtraucher. Wer dieser Begutachtung bei mir in der Praxis stand hält, kann davon ausgehen, dass es drei Sitzungen braucht, um das Problem nachhaltig zu lösen. Ich arbeite erfolgreich mit Hypnotherapie oder wingwave.
Trennungen
Wenn Paarbeziehungen in die Brüche gehen, bleibt häufig einer zurück, der schlechter mit der Situation umgehen kann. Dann geht es in der Regel um Verletzungen, Ohnmachtsgefühle, Existenzsängste. Es geht darum, zu verstehen, warum eine Partnerschaft keinen Bestand hatte, das Vergangene aufzuarbeiten, Muster zu entlarven und zu erkennen, was man daraus für sich in der Zukunft lernen kann.  Ich helfe Ihnen dabei, die Bausteine des Lebens neu zu ordnen und wieder stabil zusammen zu setzen, neue Wege aufzutun, alte Fehler zu vermeiden, Selbstbewusstsein und Stärke neu zu entwickeln.
Auf Wunsch auch paartherapeutische Sitzungen oder Trennungsbegleitung.
Trauer und Verlust
Trauer über und Verlust eines Menschen, Partners, Kindes oder Freundes kann einschneidende Folgen für das Leben haben. Und jeder geht anders damit um. Die einen entscheiden sich, die belastenden Emotionen mit sich im Stillen zu verarbeiten oder ganz zu verdrängen. Andere suchen bei mir im Gespräch nach Unterstützung.
Auch der Verlust der eigenen Gesundheit, der des Lebenspartners oder der eines Kindes sind immer wieder zentrale Themen in meiner Praxis.
Trauma
Als psychisches, mentales oder seelisches Trauma wird in der Psychologie eine seelische Verletzung bezeichnet. Es kann die Folge eines außergewöhnlichen belastenden persönlichen Erlebnisses in Vergangenheit oder Gegenwart sein (sexuelle Gewalt, Unfall, Trennung, Tod naher Angehöriger, Katastrophen, lebensbedrohliche Erkrankungen). Betroffene, die zu mir in die Praxis kommen, sind dann nicht mehr in der Lage, durch eigene Ressourcen die Situation zu lösen. Sie sind hilflos, verzweifelt und massiv überfordert, sie „hängen fest“.
In vielen Fällen hilft hier die Behandlung mit wingwave, eine Methode, die in Anlehnung an die Traumatherapie EMDR entwickelt wurde. Klienten verspüren häufig schnell Linderung, indem sie das Gefühl haben, über die Belastung ein Stück weiter hinweg zu kommen und das Erlebte besser verarbeiten zu können. 

Verfahren, mit denen ich arbeite

Wingwave®

Die wingwave-Methode ist ein ausgesprochen schnell wirksames Mental-Coaching, das aus der Traumatherapie EMDR entstanden ist. Wingwave dient dem Abbau jeglicher Belastungszustände und Blockaden durch die Anregung neuronaler Umstrukturierungsprozesse im Gehirn.Es ist eine sehr gut beforschte und wissenschaftlich anerkannte Methode. → zum Erklärvideo (YouTube)

Hypnose

Die medizinische Hypnose (gr.: hypnos = Schlaf) ist ein tranceartiger, tief entspannter Wachzustand. Unter Hypnose können ganzheitlich-tiefenpsychologische und/oder physiologische Abläufe und Verhältnisse beeinflusst werden. Die etablierte Forschung bestätigt: Der Einsatz von Hypnose ist wissenschaftlich und klinisch anerkannt und wird häufig als ergänzende Therapie eingesetzt. Die Erfolgsquote liegt bei fast 70 Prozent.

Coaching

Im Coaching gibt es unterschiedliche Beratungsmetoden. Es ist eine professionelle Form individueller Beratung im beruflichen Kontext. Ziel ist die Unterstützung bei der Abklärung persönlicher Ziele und Möglichkeiten und der insbesondere im beruflichen aber auch privaten Kontext bestehenden Rollenanforderungen.

Konditionen

_Termine
In der Regel erhalten Sie innerhalb von 7-14 Tagen einen Termin. Oft ist es ratsam, zunächst Sitzungen in Abständen von 1 bis 2 Wochen zu vereinbaren. Je nach Anliegen und individueller Situation kann meine Unterstützung dann auch unregelmäßig bzw. in größeren Zeitintervallen genutzt werden.
_Absagen
Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich um Absage spätestens 24 Stunden vorher. Bei kurzfristigeren Absagen muss ich die Sitzung leider berechnen, da der Termin dann nicht anderweitig vergeben werden kann.
_Honorar
Mein Honorar beträgt EUR 100 für Einzelsitzungen (50 Minuten) bzw. EUR 130 für Paar- oder Familiensitzungen (60 Minuten).
_Kostenübernahme
Hypotherapie oder wingwave werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Auf Grundlage des Psychotherapeutengesetzes vom Januar 1999 beteiligen sich die Krankenkassen ausschließlich an Richtlinien-Verfahren (analytische Psychotherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie). Privatversicherte haben die Möglichkeit, über die Gebührenordnung für Heilpraktiker für Psychotherapie eine Rechnung zu erhalten, die in vielen Fällen zu 80 bis 100 Prozent (je nach Tarif) erstattet werden.
_Dauer der Beratung / Therapie
Die Anzahl der Termine ist individuell sehr unterschiedlich. In vielen Fällen sind 3 bis 6 Sitzungen ausreichend, mitunter wird aber auch eine dauerhafte Begleitung - ggf. in größeren zeitlichen Abständen - gewünscht. Manchmal kann es sinnvoll sein, nach Absprache die Sitzungsdauer auf 90 Minuten zu erweitern.

Feedbacks

…deswegen nochmal DANKE für unsere Sitzung heute morgen, ich kann das jetzt viel besser einordnen!

Lieben Gruß, M. L.

Ich glaube, ich habe den Tiefpunkt überstanden, und es geht absolut aufwärts. Viele liebe Grüße und nochmals: du bist nicht mit Geld zu bezahlen, ohne dich hätte ich das niemals geschafft.

Danke M.K.

Ich habe oft an Sie und Ihre Worte gedacht! Sie sind einfach toll. Melde mich im August nochmal;)

B.

Ich wollte nur einmal sagen das es mir im Moment ganz gut geht. Ich hab die Prüfungsphase gerade hinter mir, das war leider eine Katastrophe, da ich den Lernaufwand unterschätzt habe, aber naja, fürs nächste Semester weiß ich es besser. Aber so, wie ich mich im Moment fühle ist es völlig ok.

Ganz liebe liebe Grüße K.

Sie allerliebste Frau Rüsch,
allerherzlichsten Dank, dass Sie an mich denken und mir die essenziellen Werte immer wieder ins Gedächtnis bringen ❣ Von Herzen wünsche ich Ihnen ein gesundes und mit einem ständigen Lächeln im Gesicht geführtes Jahr❣

Alles alles Liebe, guten Rutsch, Ihre A. K.

Liebe Susann Rüsch,
heute genau vor 6 Monaten habe ich meine letzte Zigarette geraucht! Danke für die offenkundig wirkungsvolle Unterstützung!!!

C.H.

Liebe Frau Rüsch, wer hätte das gedacht, dass mein Sohn nach all den Jahren mit den Schwierigkeiten und Schulängsten nun doch noch sein Abitur geschafft hat. Mein Dank gilt Ihnen.

Herzlichen Dank B. M.

Liebe Frau Rüsch, danke für die ereignisreiche (und erfolgreiche!) Sitzung heute. Ich freue mich auf den nächsten Termin.

Herzliche Grüße, J. H.

Kontakt

Anruf
+49 177 7666515
Adresse
Hohenzollernring 18,
22763 Hamburg
Datenschutzzustimmung
Alle Felder erforderlich